Globaler Migrationspakt: Utopie mit Sprengkraft?

Globaler Migrationspakt: Utopie mit enormer Sprengkraft

Im Dezember 2018 wird der Globale Pakt für eine sichere, geordnete und geregelte Migration von voraussichtlich 190 UNO-Mitgliedsstaaten unterzeichnet. Das 34-seitige Traktat ist ein Wunderwerk internationaler Zusammenarbeit und erkennt an, dass Migration in allen Varianten zur Realität gehört und gut gemanagt werden sollte. Zugleich birgt es enorme soziale Sprengkraft. Und zwar durch das, was NICHT enthalten ist.

Weiterlesen